Anmeldung bei Google

attorney 1

Homepage bei Google anmelden – Hier die Anleitung

Mit diesen Tipps wird Ihre Homepage sichtbar

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um eine Webseite bei Google anzumelden:

Wie melde ich meine Homepage bei Google an?

1. Erstellen eines Google-Kontos:
Falls Sie noch kein Google-Konto haben, müssen Sie zunächst eines erstellen. Gehen Sie dazu zur Google-Anmeldeseite und folgen Sie den Anweisungen, um ein Konto zu erstellen.

2. Google Search Console öffnen:
Öffnen Sie Ihren Webbrowser und navigieren Sie zur Google Search Console-Website (https://search.google.com/search-console).
Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.

3. Hinzufügen Ihrer Webseite:
Klicken Sie auf die Schaltfläche “Property hinzufügen” oder das Plus-Symbol (+) und wählen Sie “Domain” oder “URL-Prefix” aus, je nachdem, ob Sie die gesamte Domain oder eine bestimmte URL anmelden möchten.
Geben Sie Ihre Domain-URL ein (z. B. www.ihrewebseite.com) und klicken Sie auf “Weiter”.

4. Website-Verifikation:
Wählen Sie eine Verifizierungsmethode aus, um zu bestätigen, dass Sie der Eigentümer der Webseite sind. Die empfohlene Methode ist normalerweise die Verifizierung über den Domain-Provider.
Folgen Sie den Anweisungen zur Verifizierung Ihrer Webseite. Dies kann je nach ausgewählter Methode variieren. Bei der Verifizierung über den Domain-Provider müssen Sie beispielsweise eine TXT-Aufzeichnung zu den DNS-Einstellungen Ihrer Domain hinzufügen.

5. Überprüfen Sie die Indexierung Ihrer Webseite:
Nach erfolgreicher Verifizierung können Sie auf das Dashboard Ihrer Webseite zugreifen.
Überprüfen Sie den Indexierungsstatus Ihrer Webseite, indem Sie auf “Indexabdeckung” oder “Crawl” klicken. Hier können Sie sehen, ob Ihre Webseite von Google indiziert wurde und ob es Probleme mit der Indexierung gibt.

6. Einreichung einer Sitemap:
Erstellen Sie eine XML-Sitemap Ihrer Webseite. Diese Sitemap enthält eine Liste aller Seiten Ihrer Webseite, die Sie bei Google indexieren möchten.
Klicken Sie auf “Sitemaps” in der Google Search Console und fügen Sie den Pfad zur Sitemap Ihrer Webseite hinzu. Normalerweise lautet der Pfad “sitemap.xml”.
Klicken Sie auf “Senden”, um Ihre Sitemap bei Google einzureichen.

7. Überwachung und Optimierung:
Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Google Search Console, um die Leistung Ihrer Webseite zu überwachen, einschließlich der Klicks, Impressionen, Suchanfragen und der Indexabdeckung.
Nutzen Sie die verfügbaren Tools und Berichte in der Google Search Console, um die Sichtbarkeit und das Ranking Ihrer Webseite in den Suchergebnissen zu verbessern.

Mit diesen Schritten sollten Sie in der Lage sein, Ihre Webseite erfolgreich bei Google anzumelden und ihre Indexierung zu verwalten.

Jetzt anrufen und sich kostenlos beraten lassen

0 74 20 / 9 13 10 35

Ihre Web- und Werbeagentur in Rottweil für modernes Webdesign, Webhosting & Online SEO Marketing

Online Marketing

Künstliche Intelligenz (KI)

Webentwicklung

Kontakt

Thomas Weigold

Pfarrer-Huber-Str. 18
78652 Deißlingen

Mo - Do. 10.°° - 17.°° Uhr
Freitag 10.°° - 12.°° Uhr

Copyright © 2024 by Weito Webdesign & SEO Online Marketing